Inhalt der Seite: Rechtliche Grundlage▲ Übersicht

 

Rechtliche Grundlage

Anspruch auf Arbeitsassistenz

Schwerbehinderte haben bei notwendiger Arbeitsassistenz Anspruch auf Kostenübernahme durch die Integrationsämter, bei ABM durch das Arbeitsamt.(§ 31 Abs. 3a, § 17 Abs 1a SchwbAV)

Anspruch auf Technische Hilfen

Schwerbehinderte haben Anspruch auf Technische Hilfen entsprechend § 17 Abs. 1a SchbAV in Verbindung mit § 19 SchbAV.

Anspruch auf Kommunikation

Schwerbehinderte haben bei Kommunikationsschwierigkeiten Anspruch auf Förderung von kommunikativer Unterstützung lt. § 57 SGB IX sowie auch lt. folgender Gesetze:

Anspruch auf Teilhabe am Leben in der Gesellschaft

Laut Teil 1, Artikel 1, § 1 und § 4 SGB IX haben Behinderte Anspruch auf Hilfen bzw. Leistungen, die ihnen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen. Im Gesamten SGB IX wird immer wieder Bezug genommen auf die Ermöglichung zur Teilhabe behinderter Menschen am Leben in der Gesellschaft.