Inhalt der Seite:Stellenausschreibung
Sozialarbeiter für die ambulante Beratung

.

Der DSB-Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Mecklenburg-Vorpommern e.V. sucht ab 01.Juli 2019 einen neuen Sozialarbeiter (m/w) für die ambulante Beratung im Hörbiko-Neubrandenburg.

Wer wir sind:

Der DSB-Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist ein landesweit, aktiver Interessenvertreter hörgeschädigter Menschen. Er ist Träger von Projekten und der Landesberatungsstelle und Begegnungsstätte Hörbiko-Neubrandenburg (siehe auch unter www.hoerbiko.de). Hörbiko-Neubrandenburg ist ein vom DSB-Bundesverband zertifizierter Sozialdienst für Hörgeschädigte.

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder einen gleichwertigen Abschluss berufliche Erfahrung, sozialer Kompetenz, selbstständiges Handeln Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Themenbereich Sensibilität für die Belange behinderten Menschen, insbesondere mit Hörgeschädigten, und die Fähigkeit zu begeistern Führerschein der Klasse B wünschenswert wären Kenntnisse in der Finanzarbeit / Förderanträge/ Buchführung/ Nachweisführung

Ihr Aufgaben:

Mitarbeiter der ambulanten Beratung im Hörbiko-Neubrandenburg Projektarbeit / - Organisation der Beratungsstelle und der Begegnungsstätte Durchführung der Beratungsarbeit und Pragmatische Hilfen Mitarbeit in landes- und bundesweiten Netzwerken, in Gremien, Ausschüssen u. ä. Öffentlichkeitsarbeit administrative Abwicklung der Verwendung von Fördermitteln Planung der inhaltlichen und strategischen Arbeit der ambulanten Beratung Repräsentation des DSB-LV nach außen Kontaktpflege zu Mitgliedsverbänden, politischen Institutionen und Verwaltungseinrichtungen Bildungs-, Öffentlichkeits- und Gremienarbeit sowie Organisation von Veranstaltungen

Wir erwarten:

ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sichere Rhetorik in Rede und Schrift Hohe Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Flexibilität großes Organisationsvermögen und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe, die selbständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert und ermöglicht.

Für diese anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit 40 Wochenarbeitszeitstunden erhalten Sie eine entsprechende Vergütung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übersenden Sie uns bitte schriftlich oder per Mail bis zum 01.05.2019.

Unsere Stellenausschreibung zum Download finden Sie»hier«