Inhalt der Seite: Frauentagsfeier am 10.03.2012▲ Übersicht

 

Zauberhafte Frauentagsfeier am 10. März 2012 im Hörbiko- Neubrandenburg

Schon traditionell fand die diesjährige Frauentagsfeier des DSB Mecklenburgische Seenlandschaft der Schwerhörigen und Ertaubten und des Ortsvereins der Gehörlosen bei Teilnahme von 65 Personen in den Räumen des Hörbiko-Neubrandenburg statt.

Zum Gelingen trug natürlich die Bereitschaft aller Beteiligten in Vorbereitung und des an den Tag gelegten Fleißes sowie die gute Stimmung der Anwesenden entscheidend bei. Es begann schon mit dem herzlichen Empfang. Jede Frau wurde mit einer erlesenen Ranunkelblüte begrüßt.

Wolfgang Buchholz (Leiter des Hörbiko-Neubrandenburg) und Sigrid Jacobs (1. Vorsitzende des DSB Ortsvereins) fanden passende Worte zur Einstimmung. An dieser Stelle sei erwähnt, warum wir den Internationalen Frauentag begehen. Es ist in der Bundesrepublik Deutschland die Gleichberechtigung zwar nach dem Gesetz gegeben, deren Umsetzung in die Praxis läßt aber zu wünschen übrig. Nach wie vor sind Frauen in Führungspositionen unterrepräsentiert, bei gleicher Leistung verdienen Frauen immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen.

Nachdem wir zur Würdigung des Tages mit einem Glas Sekt angestoßen hatten, wurden alle mit Kaffee und selbstgebackener Torte (von Christina Bartossek) verwöhnt.

Höhepunkt war eine Zaubershow mit Frank, der es geschickt verstand die Anwesenden in die Darbietungen mit einzubeziehen und so offenbarte sich manches ungeahnte Talent. Es war einfach eine tolle Stimmung! Selbst Simone Graf (Gebärdensprachdolmetscherin) brauchte bei den anschaulichen Zaubereien gar nicht so konzentriert vermitteln. Eine Zugabe beendete die humorvolle Vorstellung des Zauberkünstlers.

Krönender kulinarischer Abschluß war das von Jürgen Bartossek "gezauberte" 3-Gänge-Menü. Wie immer eine Überraschung, kreativ und wohlschmeckend.

Ein eigener Satz sei abschließend dem brillianten Servicepersonal gewidmet, bestehend nur aus Männern, die begeistert ihre freiwillig übernommenen Aufgaben mit Umsicht erfüllten.

In Erinnerung bleibt wohl bei allen die Atmosphäre dieses Tages, der bei Gesprächen, Humor und Witz seinen harmonischen Ausklang fand.

Marianne Scholze